AIDA: Kreuzfahrt buchen und dabei Payback Punkte sammeln

Planen Sie eine Kreuzfahrt? Dann vergessen Sie nicht, bei der Buchung Ihre Payback Karte vorzuzeigen. Wir zeigen, wie Sie bei AIDA-Reisen wertvolle Payback-Punkte sammeln können.

Über 2 Millionen Deutsche haben im Jahr 2016 eine Kreuzfahrt gebucht. So viele, wie nie zuvor! Im Jahr 2017 wird die Zahl sogar noch höher ausfallen. Keine Frage: Kreuzfahrten sind beliebt. Man bereist bequem die Weltmeere, entdeckt in einem Urlaub jede Menge fremde Städte und Länder, ohne ständig die Koffer packen zu müssen. Das Hotel schwimmt schließlich mit!

Die beliebteste Kreuzfahrtgesellschaft in Deutschland ist AIDA. Ende 2018 wird die Kussmundflotte auf 13 Schiffe angewachsen sein. AIDA ist bei den Deutschen unter anderem deshalb so beliebt, weil es hier etwas legerer zugeht als auf klassischen Kreuzfahrtschiffen. Kein Captains Dinner im Smoking, keine zugewiesenen Tische zu festen Essenszeiten, keine angestaubten Tanzabende. Stattdessen herrscht an Bord eine Wohlfühlatmosphäre für die ganze Familie!

Auch preislich liegen die AIDA-Kreuzfahrten deutlich unter den Preisen der Reedereien, die hauptsächlich ein gediegenes Zielpublikum ansprechen möchten. So finden Schnäppchenjäger in der Nebensaison bei AIDA zum Beispiel Mittelmeer-Kreuzfahrten schon für unter 700 Euro – inklusive Flügen. Aktuelle Angebote finden Sie direkt online bei AIDA.

Karibikation

Wer etwas exotischere Ziele bevorzugt, etwa eine Kreuzfahrt in die Karibik, muss aber auch bei AIDA natürlich tief in die Tasche greifen. Wie gut, dass sich der Reisepreis mit einem kleinen Trick zumindest etwas reduzieren lässt – und dieser Trick funktioniert bei jeder AIDA-Kreuzfahrt.

So sammeln Sie Payback-Punkte bei Ihrer nächsten Kreuzfahrt-Buchung

Was kaum jemand weiß: Wenn Sie eine AIDA-Reise buchen, können Sie dabei als Payback-Kunde Punkte sammeln. Zu den offiziellen Payback-Partnern gehört nämlich die Reisebürogruppe rtk, zu der 3.000 Reisebüros in ganz Deutschland gehören. Hier können Sie nachschauen, welches rtk-Reisebüro in Ihrer Nähe zu finden ist.

Wenn Sie Ihre nächste AIDA-Kreuzfahrt bei rtk buchen, erhalten Sie pro 2 Euro Umsatz einen Payback-Punkt. Für eine Karibikkreuzfahrt ergibt sich für Sie somit die folgende Ersparnis:

Karibik-Kreuzfahrt (2 Personen): 10.000 Euro
gesammelte Payback-Punkte: 5.000
Wert der Payback-Punkte: 50 Euro

Amex Payback Kreditkarte

Nun ist die Ersparnis zugegebenermaßen nicht die Welt; doch warum sollte man 50 Euro einfach verschenken?

Kann man auch Payback-Punkte sammeln, wenn man seinen Urlaub nicht bei rtk bucht?

Auch wenn Sie Ihre AIDA-Reise nicht bei rtk buchen, haben Sie die Möglichkeit, Payback-Punkte zu sammeln. Dann nämlich, wenn Sie Ihre Reise mit Ihrer Payback American Express Karte zahlen.

Doch was ist eine Payback American Express Karte? Das ist gleichzeitig eine Payback-Sammelkarte und Kreditkarte. So können Sie mit einer einzigen Karte punkten und Ihre Einkäufe bezahlen. Dabei ist die Karte vor allem deshalb so attraktiv, weil sie hiermit (außer an Tankstellen) bei jedem Bezahlen punkten – auch bei Nicht-Payback-Partnern.

Und zwar sammeln Sie pro 2 Euro Umsatz einen Payback-Punkt; zusätzlich zu den regulären Punkten bei Payback-Partnern versteht sich. So punkten Sie auf einmal bei Ihren Einkäufen bei Aldi, Amazon und sogar IKEA. Die Karte ist im Übrigen genauso kostenlos wie Ihre bisherige Payback-Karte.

Wo kann ich die American Express Payback-Karte beantragen?

Die American Express Payback Karte können Sie direkt bei Payback kostenlos beantragen. Hier noch einmal die wichtigsten Informationen zur Payback American Express Karte im Überblick:

  • Keine Jahresgebühr
  • Dauerhaft kostenlos
  • Extra-Punkte als Dankeschön für die Kartenbestellung
  • Bei jedem Einkauf punkten – 1 Punkt pro 2 Euro Umsatz
  • Doppelt punkten bei Payback-Partnern
  • Erweitertes Rückgaberecht bei Einkäufen
  • Auf Wunsch kostenlose Zweitkarte
  • PIN frei wählbar
  • Jetzt direkt kostenlos beantragen!

Möchten Sie nun auch bei Ihrer nächsten Reisebuchung Payback-Punkte sammeln, zahlen Sie Ihre Reise einfach mit Ihrer neuen American Express Payback Karte. Suchen Sie sich auf der Website von AIDA Ihre Wunschreise aus, buchen Sie direkt online und zahlen Sie den Reisepreis mit Ihrer American Express Payback-Karte.

Natürlich klappt dieser Spartrick auch bei allen anderen Reiseanbietern und Reisepreis-Vergleichsseiten wie beispielsweise Expedia und Check24. Einfach Reise buchen, mit Ihrer neuen Karte zahlen, fleißig Punkte sammeln und damit die Urlaubskasse aufbessern!

Amex Payback Kreditkarte