Übersicht: Welche American Express Kreditkarte ist die beste?

Bei American Express haben Sie die Wahl zwischen diversen Kreditkarten-Angeboten. Angefangen von der kostenlosen American Express Payback Karte bis hin zur Platinum Karte, die pro Jahr satte 600 Euro kostet. Doch wo liegen konkret die Leistungsunterschiede? Wir klären Sie auf.

Wo liegen die Unterschiede zwischen den einzelnen Kreditkarten?

Der entscheidende Unterschied liegt im unterschiedlich großen Versicherungspaket, das bei den jeweiligen Kreditkarten inklusive ist. So gehört zum Leistungsumfang der American Express Payback Karte gar keine Versicherung – dafür ist sie aber auch kostenlos.

Bei der American Express Card ist hingegen eine Reise- und Gepäckversicherung inklusive. Bei der Gold Card bekommen Sie zusätzlich eine Auslandsreiseversicherung und eine Reiserücktrittsversicherung hinzu. Bei der Platinum Card können Sie sich zudem über eine Mietwagenversicherung sowie eine Privathaftpflicht- und eine Prozesskostenversicherung freuen.

Was kostet die günstigste Kreditkarte von American Express?

Gar nichts. Die Payback Karte von American Express ist dauerhaft kostenlos. Bei den anderen Karten müssen Sie mit den folgenden Kosten pro Jahr rechnen:

  • American Express Card: 55 Euro
  • Gold Card: 140 Euro
  • Platinum Card: 600 Euro
Die Amex-Kreditkarten für Privatkunden im Vergleich.

Die Jahresgebühren lassen sich jedoch noch reduzieren, indem Sie sie mit den Membership Rewards bezahlen. Pro Euro Umsatz, den Sie mit Ihrer Karte machen, bekommen Sie einen Punkt. Mit den gesammelten Punkten können Sie Ihre Jahresgebühren anschließend anteilig oder komplett begleichen. 1 Punkt hat hierbei den Wert von einem Cent.

Beispiel: Sie zahlen mit Ihrer American Express Card in einem Jahr Rechnungen im Gesamtwert von 5500 Euro. Dafür erhalten Sie 5500 Membership Rewards Punkte, mit denen Sie Ihre Jahresgebühr komplett begleichen können.

Kann man mit allen American Express Kreditkarten Payback-Punkte sammeln?

Vor allem können sie natürlich mit Ihrer Payback American Express Karte Payback-Punkte sammeln. Hierbei gilt (zusätzlich zum normalen Punktesammeln bei Payback-Partnern: Sie erhalten pro 2 Euro Umsatz 1 Payback-Punkt.

Was viele nicht wissen: Auch mit allen anderen Amex-Kreditkarten lassen sich Payback-Punkte sammeln. Und zwar über einen kleinen Umweg: Wandeln Sie Ihre gesammelten Membership Rewards Punkte einfach in Payback-Punkte um! Die entsprechende Funktion bietet American Express auf seiner Website an.

Pro 2 Reward-Punkten bekommen Sie 1 Payback-Punkt gutgeschrieben. Das bedeutet: Sie sammeln mit jeder Amex-Kreditkarte für den generierten Umsatz genauso viele Payback-Punkte wie mit der speziellen Payback-Kreditkarte.

Das bedeutet: Möchten Sie Payback-Punkte sammeln, aber gleichzeitig das Versicherungspaket der Gold- oder Platinum Card nutzen, ist das kein Problem. Suchen Sie sich einfach Ihre Wunschkarte aus. Payback-Punkte können Sie mit jeder Karte sammeln!

Lohnt sich Payback mehr als die Membership Rewards Punkte?

Möchten Sie hierauf eine klare Antwort? Jein! Um das zu erläutern: Es kommt darauf an, wofür Sie Ihre gesammelten Membership Rewards Punkte ausgeben. Im Prämienshop haben die Amex-Punkte einen Wert zwischen 0,3 und 0,5 Cent. Zum Vergleich: Beim Umwandeln in Payback-Punkte liegt der Wert bei 0,5 Cent.

Deutlich attraktiver werden die Amex-Punkte, wenn Sie sie für die Vielfliegerprogramme der Airlines einsetzen. Dann nämlich kommen Sie auf einen Wert von bis zu 5 Cent pro Punkt. Entscheidend ist also immer die Frage: Wofür möchten Sie Ihre gesammelten Punkte einsetzen?

Fazit: Für wen eignet sich welche Amex?

Grundsätzlich bietet American Express für jeden das passende Kreditkartenangebot an. Hierbei gilt: Wer nur wenig verreist, greift am besten zur klassischen American Express Card.

Je häufiger Sie beruflich oder privat verreisen, desto eher lohnt sich die Gold Karte. Hier bekommen Sie für eine überschaubare Jahresgebühr ein attraktives Versicherungspaket mit vielen Leistungen rund um Ihre Reisen.

Vielflieger, die Wert auf einen hohen Komfort legen, greifen zur Platinum Card. Hier sind jede Menge Upgrades an Flughäfen, bei Hotels, Mietwagen und Restaurants schon inklusive. Suchen Sie sich jetzt Ihre Wunschkarte aus und sichern Sie sich Ihr attraktives Startguthaben-Angebot!